• TOPLAM KATILIMCI: 1585

Über Uns

Dalyan ist eine Stadt in der Provinz Muğla zwischen den bekannten Bezirken Marmaris und Fethiye an der Südwestküste der Türkei. Die Stadt ist eine unabhängige Gemeinde innerhalb des Verwaltungsbezirks Ortaca.
Dalyan erlangte 1986 internationalen Ruhm, als Entwickler ein Luxushotel am nahe gelegenen Strand von İztuzu bauen wollten, einem Nährboden für die vom Aussterben bedrohten Unechten Karettschildkrötenarten. Der Vorfall löste einen großen internationalen Sturm aus, als David Bellamy sich für die Sache der Naturschützer einsetzte. Das Entwicklungsprojekt wurde gestoppt und der Strand ist jetzt ein geschütztes Gebiet.

Das Leben in Dalyan dreht sich um den Fluss Dalyan Çayı, der an der Stadt vorbeifließt. Die Boote, die den Fluss hinauf und hinunter fahren und durch das Labyrinth des Schilfs navigieren, sind das bevorzugte Transportmittel zu allen lokalen Orten.

Dalyan bedeutet auf Türkisch "Fischwehr". Barsch, Meeräsche und Seebrassen schwimmen stromaufwärts vom Meer zum Köyceğiz-See, wo sich eine weitere große Stadt der Region, Köyceğiz, befindet. Die Fische laichen dort, und wenn sie ins Meer zurückkehren, werden sie in den "Dalyanen" gefangen.

Neben ihrer Attraktivität als Reiseziel ist die Region um Dalyan eine sehr fruchtbare und produktive landwirtschaftliche Zone. Baumwolle wird intensiv angebaut, ebenso wie viele Obst- und Gemüsesorten, die alle samstags auf dem Markt ausgestellt sind, dem Tag, an dem die Dorfbewohner von überall her kommen, um ihre Produkte zu verkaufen.

Über den steilen Klippen des Flusses befinden sich die verwitterten Fassaden der aus Felsen geschnittenen lykischen Gräber, etwa 400 n. Chr. Die Ruinen der antiken Handelsstadt Kaunos sind eine kurze Bootsfahrt über den Fluss.

Der Süden von Dalyan an der Mittelmeerküste, liegt İztuzu Beach, in der Nähe des gleichnamigen Dorfes ist ein beliebtes Gebiet zum Sonnenbaden und Schwimmen. Es gibt regelmäßige Boots- und Minibusverbindungen (Dolmuş) zum Strand. Besucher sollten sich der Holzpfähle am Strand bewusst sein, um Nistplätze zu markieren. Die Strassenstrecke ist landschaftlich besonders reizvoll und bietet Einenblick auf den Sülüngürsee. Iztuzu, Dalyans Schildkrötenstrand, wurde 1995 zum besten Strand der Welt gewählt.

Başvuru Formu